Keine Angst vor dem Shitstorm

Die Rechte von Urhebern, Künstlern und Kreativen müssen geschützt werden, so die grüne Bundestagsabgeordnete Agnes Krumwiede in der TAZ.

Werbeanzeigen

Urheberrecht: Dichtung und Wahrheit

Die derzeitige Kampfrhetorik in Verbindung mit offensichtlichen Fehlinformationen wirft die Diskussion über eine Reform um Jahre zurück, befürchtet die Piratenpartei Radevormwald.

Auch Werbevermarkter verhaftet

Zwei Personen, die Kino.to mit Werbung versorgt haben sollen, sind festgenommen worden. Der Vorwurf lautet auf Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung, berichtet Achim Savall auf Golem.de.

G-8-Staaten sollen an neuem Piraterie-Abkommen arbeiten

Die Bürgerrechtsorganisation EDRI hat ein angebliches Dokument aus dem G-8-Umfeld veröffentlicht: Deutschland, die USA und anderen Staaten sollen an einem neuen Abkomman à la Acta arbeiten, schreibt Der Spiegel.