»Auf den Schultern von Titanen«

Eine Form des Eigentums, die sich im Zeitalter der Digitalisierung besonders gut klauen lässt, ist das »geistige Eigentum«. Nach dem Motto: Warum soll man für etwas bezahlen, was man sich auch umsonst besorgen kann?, fragt der Schriftsteller Matthias Zipfel auf seinem Blog.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: