Deutsche Musikbranche stoppt Abwärtstrend

Der Gesamtumsatz der Branche wuchs im vergangenen Jahr um 0,1 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro, berichtet Welt Online.

Werbeanzeigen

Musikbranche wehrt sich gegen „Shitstorm“

In der Debatte um das Urheberrecht fühlt sich die Musikbranche von der Politik im Stich gelassen, berichtet Andrea Rungg in der Financial Times Deutschland.

Festplatten bald teurer?

Es ist „absolut notwendig, das Urheberrecht zu novellieren“, wird die Österreichische Kulturministerin Claudia Schmied in NEWS AT zitiert.

Als Jan Delay Netzklau noch nicht schwanzlos fand

Rapper sind Menschen, die versaute Sachen sagen und damit reich werden, schreibt Lucas Wiegelmann in Welt Online.

Unter Piraten

Was die Piratenpartei fordert, hat mit Demokratie nichts zu tun, meint Tatort Regiseur Niki Stein in der FAZ.

Wegweisendes Urteil zum Urheberrecht erwartet

Die Entscheidung des Hamburger Landgerichts im Streit um das Urheberrecht im Netz wird wegweisend sein, schreiben Christof Kerkmann und Peter Zschunke in der Welt.

„Urheber schützen, Verwerter stutzen“

Über eine Diskussion mit Joachim Paul von der Piraten-Partei in NRW berichtet Jan Mallien im Handelsblatt.