Urteil am Landgericht Hamburg: YouTube haftet für Nutzerinhalte

Unser primäres Ziel, die grundsätzliche Haftung von YouTube für Nutzervideos gerichtlich bestätigt zu bekommen, haben wir voll erreicht, kommentiert die GEMA auf ihrer Internetseite das Urteil des Hamburger Landgerichts.

Die GEMA bemängelt den von youtube durch illegalen Upload von Musikvideos erzielten Gewinn und sieht ihr Ziel durch den Hamburger Richterspruch erreicht.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: