1,1 Millionen Verstösse gegen das Urheberrecht

Vier Millionen Besucher verzeichnete kino.to täglich, auf der sich gratis geschützte Filme schauen liessen. In Leipzig hat jetzt der Prozess gegen den mutmasslichen Kopf dahinter begonnen, berichtet die NZZ.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: