„Wir sind die Urheber“: Tot war der Autor nie

Der ZEIT-Aufruf versucht, einen Keil zwischen die Kreativen zu treiben, schreiben Gerald Raunig und Felix Stalder in der Zeit.

Werbeanzeigen

Urheberrecht: „Wir scheißen aufs Gesetz“

Gemessen am Kriterium „Aufmerksamkeit“, war der Aufruf der Autoren zum Urheberrecht extrem erfolgreich, schreiben Maximilian Probst und Kilian Trotier in der Zeit.

Auswege für die Kunst

Rechtsexperte Lambert Grosskopf in der Kreiszeitung über den Streit um das Urheberrecht und neue Verwertungsmodelle

Urheberrecht: Kultur der Kopie

Ohne Urheberrecht verdienten die Autoren sehr viel besser und es erschienen mehr Bücher als in Ländern mit Urheberrecht, so wird der Historiker Eckhard Höffner von Jochen Thermann in dradio wissen zitiert.