BGH: Literarische Collage ohne Kunstcharakter nicht vom Zitatrecht gedeckt

Der I. Zivilsenat des BGH befand, dass die Aufnahme fremder Zeitungsartikel und Lichtbilder in einer literarischen Collage nicht ohne Weiteres durch das Zitatrecht gedeckt ist, berichtet das Institut für Urheber- und Medienrecht.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: