Bitte klaut meine Texte

Begehrte Sachen werden eben gern geklaut. … Ich habe aber seltsamerweise noch nie einen Kollegen getroffen, der sich darüber beschwert hat, dass so viele Raubdrucke seiner Bücher im Umlauf seien, erzählt Tillmann Prüfer in einem köstlichen Artikel in der Financial Times.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: