Was macht eigentlich… ein Verlag?

Börsenblatt.net berichtet über Promotionaktionen für das Urheberrecht durch Verlage in Berlin und Kassel. Interessant daran finde ich auch, dass die Verlage sich so für die Urheber engagieren. Dabei bestimmen sie selbst doch in der Regel die Honorare der Autoren. Die werden aber durch das Urheberrecht gar nicht berührt. Das Urheberrecht macht ja nur den Inhalt eines Werks zu einer vom Urheber unabhängigen veräußerbaren Sache.

Bitte einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: