Generation Youtube bringt Acta zu Fall

Jonas Rest und Peter Riesbeck berichten in der Frankfurter Rundschau über einen Aufstand der Generation youtube, der Acta zunächst thematisiert und dann zu Fall gebracht habe.

Urheberrecht Reform – Leistungsschutzrecht: Zahlen fürs Googlen

Ein wenig „La Isla Bonita“ daruntergemischt – schon begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Doch das soll nun anders werden, berichtet Michael G. Meyer in der Frankfurter Rundschau.

Auslese zum Urheberrecht: Angst vor der Enteignung

SPD und Piraten nähern sich beim Urheberrecht an, schreibt Harry Nutt in der Frankfurter Rundschau.

Piraten zum Urheberrecht: Guter Wille in zehn Punkten

Es vergeht kaum eine Woche ohne die Mahnung von Künstlern, Verwertern oder Autoren, das Urheberrecht dürfe nicht abgeschafft werden, berichtet die Frankfurter Rundschau.

Wir müssen reden! Der Kampf ums Urheberrecht geht weiter

Die digitale Revolution frisst die Künstler, aber die wollen sich das nicht länger gefallen lassen, berichtet Harry Nutt in der Frankfurter Rundschau.

Das Geschäftsmodell von Gestern

Immer mehr Autoren und Künstler sprechen sich für das Urheberrecht aus – und gegen die „öffentlichen Angriffe“ darauf, berichtet Christian Schlüter in der Frankfurter Rundschau.

„Blanker Anachronismus“

Das bestehende Urheberrecht trägt nur dazu bei, dass erfolgreiche Künstler und die Funktionäre immer reicher werden, sagt Konzertveranstalter Berthold Seliger in der Frankfurter Rundschau.