Urheberrecht: „Schneller auf Wünsche der Nutzer reagieren“

Kulturpessimisten sagen, wenn man keine Schallplatten oder CDs mehr verkaufen kann, wird demnächst keine Musik mehr produziert. Das ist Unsinn, sagt Till Kreutzer im Interview mit Insa Moog im WDR.

Advertisements

Ideen als Gemeingüter – ein Konzept für den Streit um die Urheberrechte?

Ein Gespräch mit der Publizistin Silke Helfrich führte Stephan Karkowsky in WDR5. Die Sendung gibt es hier zum download.