Disco-Verband droht mit Klage gegen Gema

Der Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) will gegen die Verwertungsgesellschaft Gema klagen, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Protest gegen die Gema mit stillen fünf Minuten

600 Clubs und Diskotheken in Deutschland haben aus Protest gegen die Gema für fünf Minuten die Musik abgedreht, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Radiokolleg – Die Krise des Urheberrechts

Der Pianist und Komponist Ingvo Clauder hat sich intensiv mit dem Thema Urheberrecht beschäftigt und ist aus der deutschen Musikverwertungsgesellschaft ausgetreten, berichtet Sonja Bettel im ORF.

Internet – Urheberrecht: Fairer Ausgleich ist möglich: Urheber und Nutzer im Netz

Tief sind die Gräben, die der Konflikt ums Urheberrecht im Netz gerissen hat, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

Neue Musikplattform soll fairen Ausgleich zwischen Urhebern und Nutzern ermöglichen

Bislang präsentiere »rightclearing.com« vor allem Künstler aus der sogenannten Indie-Szene, schreibt das Institut für Urheber- und Medienrecht.

Urheberrecht – Kampf dem Abmahnwahn

Im Jahr 2009 wird ein Kölner Polizist abgemahnt, weil über seinen heimischen Internetanschluss 3749 Musikstücke zum Download angeboten wurden, berichtet die Financial Times Deutschland.

Urheberrecht: „Schneller auf Wünsche der Nutzer reagieren“

Kulturpessimisten sagen, wenn man keine Schallplatten oder CDs mehr verkaufen kann, wird demnächst keine Musik mehr produziert. Das ist Unsinn, sagt Till Kreutzer im Interview mit Insa Moog im WDR.